7.6.1794 – Newkirch (Stein-Neukirch) – (L2) 2 E DIV ON / ARMEE DE LA MOSELLE

NAP-078

650,00

Vorrätig

Artikelnummer: NAP-078 Kategorien: ,

Beschreibung

2e DIVon ARMEE DE LA MOSELLE

ARMEE DE LA MOSELLE – XANTRAILLES, Charles Antoine Dominique, Comte de Lauthier (1763-1833). General 1793. Diente bei den Rhein-, Mosel- und Donauarmeen 1792-1799, 1813 bei der Grande Armee, Kriegsgefangener nach der Schlacht von Leipzig 1813-1814.– Brief an die Kommission für die Organisation der Bewegung des Heeres in Paris. Hauptquartier in ‘Newkirch’, 19. Prairial II (7. Juni 1794). 1 p. In-fol. (Unteres Seitendrittel mit Unterschrift fehlt), rotes Lacksiegel, Adresse mit Stempel 2e DIVon ARMEE DE LA MOSELLE.

… Général de brigade du 8 mars 1793, suspendu de mes fonctions le 25 du mois d’aôut, par les représentans du peuple Ruamps et collègues et non par le Conseil exécutif provisoire, j’ai été réintégré le 6 pluviose par le représentant du peuple Lémane, chargé par la Convention d’éxaminer mon affaire. Depuis cette époque j’ai été employé dans mon grade, à l’armée du Rhin; et c’est sous ce rapport que je suis dans le cas de demander une commission d’aide-de-camp pour Joseph Sperling gendarme national du département de la Meurthe, dont j’ai envoyé les extraits de naissance, certificats de civisme et de service, au ci-devant ministre de la guerre Bouchotte, en date du premier germinal. J’engage donc la commission à faire expédier <…> [Randbemerkung vom Empfänger:] Lui mander qu’il a été suspendue le 29 avoust par le comité de salut public qu’il n’est point parvenue à la commission qu’il soit reintegré. [!!!]

ÜBERSETZUNG:

… Brigadegeneral am 8. März 1793, von meinen Funktionen suspendiert am 25. August durch die Volksvertreter Ruamps und Kollegen und nicht durch den provisorischen Exekutifrat, wurde ich am 6. Pluviose durch den Volksvertreter Lemane wieder integriert, der von der Nationalversammlung beauftragt war, meine Angelegenheit zu untersuchen. Seit dieser Zeit wurde ich in meinem Dienstgrad verwendet, bei der Rheinarmee, und in dieser Hinsicht kann ich für Joseph Sperling, Gendarme national des Departements der Meurthe, um eine Bestallung als Aide de Camp ersuchen, dessen Auszüge aus dem Geburtenregister, Bürger- und Dienstbescheinigungen ich dem vorherigen Kriegsminister Bouchotte am 1. Germinal geschickt habe. Ich ermuntere also die Kommission … verschicken zu lassen <…> [Randbemerkung vom Empfänger:] Ihm schreiben, dass er am 29. August durch den Wohlfahrtsausschuß suspendiert wurde, dass es der Kommission nicht bekannt wurde, dass er wieder integriert wurde.