17.2.1794 – Blieskastel – (L1) ARMEE DE LA MOSELLE

NAP-081

325,00

Vorrätig

Artikelnummer: NAP-081 Kategorien: ,

Beschreibung

ARMEE DE LA MOSELLE

ARMEE DE LA MOSELLE – COURTAT, Soldat im 81. Infanterieregiment. – Brief an seine Mutter, die Bürgerin Witwe Courtat in Nevers. Briscastel [BLIESKASTEL], 29. Pluviose II (17. Februar 1794). 3 pp. In-4, Adresse mit Stempel ARMEE DE LA MOSELLE, Lacksiegelreste.

… Nous sommes arrivé à Biscastel assez bien portant, ou nous sommes actuellement en cantonnement, sitôt notre arrivée on nous a incorporé dans le 81ieme regiment d’infanterie cy-devant Condé, on nous divisé tous dans chaque compagnie, tout est fort chere le pain vaut 25 s la livre, le vint cent sols la bouteille, je suis arrivé avec cinq # dans mon porte feuille, jugez si je puis aller loin, surtout dans un pays ou tout est si cher. Biscastel ou nous sommes est une ville ennemie… [ÜBERSETZUNG:] …Wir sind in Blieskastel bei recht guter Gesundheit angekommen, wo wir jetzt in Kantonierung sind. Bei unserer Ankunft hat man uns gleich ins 81. Infanterieregiment, ehemals Condé, inkorporiert. Man hat uns alle auf die Kompanien verteilt. Alles ist sehr teuer. Das Brot kostet 25 Sols das Pfund, der Wein 100 Sols die Flasche. Ich bin mit fünf Livres in meiner Tasche angekommen. Denken Sie, ich kann damit weit kommen, besonders in einer Gegend, wo alles so teuer ist. Blieskastel, wo wir sind, ist eine feindliche Stadt…